Negatives - Kizomba - Die Homepage aus Leidenschaft!

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Negatives

Ich bin Portugiese, in der Hauptstadt des Kizomba, Lissabon, geboren, und wurde von den besten Kizomba-Lehrern der Welt u.a. in Lissabon ausgebildet.
Da die Angolaner auch portugiesisch sprechen, tausche ich mit Ihnen aus.
Im allgemeinen wird Kizomba ja als angolanisch bezeichnet,.
Auf Grund der momentanen Verwirrung und dem Missbrauch des Wortes KIZOMBA möchte diese Seite Fakten und Beweise präsentieren , um zu erklären, was es wirklich ist, wo es herkommt, wie es entstanden ist und wie man es tanzt.
Die Informationen unter Wikipedia -> Kizomba sind sehr unbefriedigend. Andere Seiten die informieren wollen ebenso. Man merkt, sie würden gerne Informieren, wissen aber selbst zu wenig, und sind sehr sparsam mit Informationen. Das wiederrum wird schamlos ausgenutzt, und den interessierten Menschen ein Kizomba verkauft, was gar keins ist. Deshalb habe ich die Kizomba-Wiki erstellt.

Das Wort Kizomba scheint magisch zu sein. Alle wollen es haben. Viele reissen sich um dieses Wort, um es zu verwenden, für Dinge, die doch nichts damit zu tun haben. Wie zum Beispiel auch Exxon Mobile. Sie fördern (rauben?) Öl vor der Nord-Angolanischen Küste. Und natürlich braucht auch Exxon Mobile dieses magische Wort. Sie nennen das ganze "Kizomba deepwater Projekt".  https://en.wikipedia.org/wiki/Kizomba_deepwater_project

Aber wenn es um dieses Wort geht, dann ist das ja noch harmlos. Bizarr wird es auf einer brasilianischen Seite, die Kizomba politisch sieht.
Konstruierend eine neue politische Kultur, steht unten auf dem Banner: 
Interessant dass sie bei der Endung ...omba das "O" zur Bombe umfunktioniert haben. A bomba = die Bombe, auf Portugiesisch (auch Pumpe im anderen Zusammenhang).
Hier geht es zur Seite, die allerdings auf Portugiesisch ist: http://kizombabahia.blogspot.de/
Ist das noch normal? Salsa Partei Deutschland = SPD?
Und richtig krass wird es, wenn man noch bedenkt, dass ich für die Aufklärung der Menschen mit dieser Seite und in sozialen Netzwerken sogar schon bedroht wurde. 
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd. 
Jetzt erst recht. Die Wahrheit ist wohl unbequem. Man kann die Menschen dann nicht mehr so leicht abzocken, wenn sie informiert sind.
Und auch Veranstalter, die uns für Workshops gebucht haben, hatten plötzlich böse Nachrichten mit der Aufforderung uns nicht zu engagieren auf ihrem Handy. 
Sie haben uns aber nicht ausgeladen. Diese Veranstalter lehnen Gangster-Methoden anscheind ebenso ab, und liessen sich nicht beeinflussen, den sie kennen mich und meine Arbeit in Bezug auf Kizomba. Die Workshops waren erfolgreich, und wir sollen wieder kommen, und den Veranstaltern geht es immer noch sehr gut. ;-)

Und so eine Seite wie diese sollte eigentlich absolut sachlich präsentiert werden, um seriös zu erscheinen.
Ich habe es wirklich versucht, aber es geht nicht. Lisa sagt immer, ich bin von Sternzeichen Revoluzzer. Ich habe Leidenschaft und Temperament. Da ist das Ignorieren meiner Emotionen bei diesem ganzen Geschichte, wenn man bedenkt was ich alles in Bezug auf dieses Thema erlebt habe, insbesondere mit der so genannten Urban-Kizz-Szene, für mich nicht immer möglich gewesen. 
Ich bitte um Verständnis.

Aber halt, nun müsste man meinen, man müsste sich von dem Ganzen fernhalten. Klingt ja wie ein Krimi. Ein Mensch der sich einfach nur für den Tanz und die Musik interessiert wird von alle dem kaum was spüren. Da haben alle Ihre Masken auf. Haben sich furchtbar lieb, und geben sich als große friedvolle Familie. Auch ich setze eine Maske auf. Ich will dann einfach nur tanzen und nicht diskutieren oder sogar streiten. Wie es aber in mir aussieht, ohne Maske, sollte nun jeder, der das hier gelesen hat, wissen.
Ihr könnt nun in aller Ruhe diese Seiten lesen, euch eine eigene Meinung bilden, und den Tanz und die Musik genießen. Der Ärger bleibt ja an mir und Gleichgesinnten hängen. Aber anscheinend habe ich es ja nicht anders gewollt, als zu versuchen, diesem Irrsinn ein Ende zu bereiten.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü